Job Profile

Fachbereichsleiters Kaufmännische Abwicklung (m|w|d)

Das Unternehmen

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgt der WWF der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Gleichzeitig bemüht sich die Organisation, das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen zu stärken - auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie. Mehr als fünf Millionen Menschen unterstützen den WWF dabei finanziell oder durch ihren ganz persönlichen Einsatz.

Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil des globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen sowie qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik wird den Zielen des WWF in Deutschland Präsenz verschafft.

Für diese Aktivitäten erfordert es qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft: Menschen, die im "Naturschutz" nicht nur einen Job, sondern einen Lebensinhalt sehen.

www.wwf.de

Die Position

Bei der zu besetzenden Vakanz des Fachbereichsleiters Kaufmännische Abwicklung (m|w|d) handelt es sich um eine Nachfolgebesetzung mit organisationsweiter Verantwortung für das kaufmännische Projektmanagement.

Der Wohnort des Stelleninhabers liegt idealerweise in Berlin, so dass eine bestmögliche Anbindung an das zu führende Team sowie angrenzende Fachbereiche gewährleistet ist.

Die Aufgaben im Wesentlichen:

  • Verantwortung des organisationsweiten Servicebereiches "Kaufmännische Projektabwicklung“
  • Gewährleistung eines akkurates Berichtswesens an die Mittelgeber
  • Professionalisierung der kaufmännischen Prozeduren im Netzwerk des WWF durch Mitwirken an internationalen Steuerungsgruppen
  • Inhaltliches und strategisches Management zur Umsetzung und Weiterentwicklung der kaufmännischen Prozesse
  • Steuerung und Koordination der Planungs- und Budgetaktivitäten auf Projektebene
  • Ganzheitliche Koordination und Zusammenführung der Teilpläne und Teilziele sowie Aufbau eines zeitnahen Projektberichtswesens
  • Erarbeitung und Überwachung der Projektliquiditätsplanung
  • Qualitätsmanagement für die kaufmännische Abwicklung der Projekte inklusive Budgetplanung, -überwachung und -einhaltung
  • Vertragsgestaltung mit Dienstleistern
  • Verantwortung von Antrag, Bewilligung und Verwendung institutioneller Zuwendungen
  • Fachliche und disziplinarische Verantwortung für ein Team von 26 Mitarbeitern
  • Beratung und Unterstützen der Geschäftsleitung und Fachbereiche

Die Anforderungen

Als idealer Kandidat identifizieren mit den Werten und Zielen des WWF. Sie sind kommunikationsstark, empathisch und Sie können Menschen begeistern. Es gelingt Ihnen, gereifte Strukturen und Abläufe mit agilen, frischen Arbeitsmetoden zu verbinden und dabei zielorientiert und strukturiert vorzugehen.

Weitere Anforderungen im Überblick:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit engem Bezug zum Tätigkeitsfeld
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im beschriebenen Tätigkeitsfeld oder in vergleichbarer Position
  • Mehrjährige Erfahrung in der Teamführung
  • Ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement sowie in der Liquiditätsplanung und Budgetsteuerung von Projekten
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und analytische Arbeitsweise
  • Selbständige, ergebnisorientierte und innovative Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Kommunikationskompetenz und persönlicher Flexibilität
  • Hands-On-Mentalität in Verbindung mit hohem Verantwortungsbewusstsein und unternehmerischem Denken
  • Interkulturelle Persönlichkeit mit integrativer Kompetenz
  • Grundkenntnisse des Zuwendungsrechts
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Mut zu neuem Denken und Lust darauf, die Welt zu verändern
Job Profile herunterladen (PDF)